Softwareentwicklung

Hardwareentwicklung

Beratung   Schulung

Erfahrungen in der Medizintechnik

Bild Medizintechnik

Unsere Projekte im Bereich Medizintechnik

Komplexe Neuentwicklungen oder Verbesserung bestehender Systeme, wir von TABO Embedded Systems wissen, was zu tun ist. Nutzen Sie unsere Erfahrungen in der Umsetzung umfangreicher aber auch kleinerer Projekte. Nachfolgend eine kleine Übersicht erfolgreich von TABO Embedded Systems durchgeführter Entwicklungsaufgaben:

 

 


Weiterentwicklung eines Röntgenstrahlers

 

Aufgabenbereiche:

  • Portierung der bestehenden Software auf einen geänderten Zielprozessor
  • Erstellung und Umsetzung eines Konzepts für die Erzeugung von gepulster Röntgenstrahlung
  • Anpassungen der Hardware für gepulste Röntgenstrahlung
  • Erstellung der Software zur Ansteuerung von uni- und bipolaren Röntgenstrählern
  • Erstellung eines Konzeptes und Auslegung der Hardware für eine digitale Regelung
  • Erstellung eines Konzeptes und Voruntersuchungen einer digitalen Ansteuerung der Endstufe
  • Erstellung und Umsetzung eines Konzeptes zur automatischen Erfassung und Korrektur von Exemplarstreuungen der Röntgenröhren
  • Umsetzung eines CAN-Bus-Zeitschlitzverfahren zu Kommunikation mit einem Master
  • Integration ins Zielsystem
  • Erstellung der Softwarearchitektur- und Softwaredesigndokumentation

 

 


Erweiterung eines digitalen 3D-Röntgengerätes

 

Aufgabenbereiche:

  • Konzeption für die Erweiterung der bestehenden Gerätesoftware
  • Implementierung der Softwareerweiterungen für die Gerätesteuerung (Bilddatenpfad, Service, u.a.)
  • Implementierung der Softwareerweiterungen für die Bedienoberfläche (Grafische Bedienoberfläche mit festen Tasten und Touchfeld)
  • Erweiterung der Software des Framegrabbers
  • Integration der verschiedenen Softwarekomponenten
  • Untersuchung der bestehenden Kalibrationsmechanismen in Hinblick auf die geänderten Gegebenheiten des neuen Gerätes
  • Inbetriebnahme- und Test der Softwareanpassungen des Bildverstärkers

 

 


Erarbeitung eines Redesignkonzeptes für die Bedienoberflräche eines Röntgengerätes

 

Aufgabenbereiche:

  • Erarbeitung des Konzeptes mit der Hauptausrichtung auf folgende Anforderungen:
    • Komplettersatz des bestehenden Systems mit der Möglichkeit des Einsatzes als Ersatzteil für Altgeräte
    • Möglichst geringere Kosten als das bestehende System
    • Höhere Leistung als das bestehende System
    • Besseres Display als das bestehende System
    • Möglichst Verwendung des bestehenden Gehäuse

 

 


Komplettentwicklung eines 100MBit-Ethernetswitches für ein Medizingerät

 

Produktbesonderheiten:

  • 2 Glasfaseranschlüsse Duplex SC
  • 1 RJ45-Anschluss mit POE+
  • 2 optionale RJ45-Anschlüsse
  • Konfiguration des Switches über eine serielle 2-Draht-Schnittstelle
  • Sonderbauform
  • Einsatz eines Netzteils mit medizinischer Zulassung 4kV-Trennung

 

 


Windowssoftware zur Endprüfung und Konfiguration von Flatpanelmodulen für die Röntgenbilderfassung

 

Aufgabenbereiche:

  • GUI-Design
  • Design der Datenstrukturen und Aufsetzen der Datenbankanbindung (SQL-Server)
  • Implementierung der Bildverarbeitungsalgorithmen
  • Anbindung externer Softwarekomponenten mittels COM-Technologie zur Steuerung von Aufnahmeabläufen und Konfiguration
  • Dokumentation und Test
  • Fertigungsüberführung und Betreuung des Serienanlaufs

 

 


Erweiterung eines digitalen Panoramaröntgengerätes um ein Flatpanel (Bildsensor mit Framegrabberkarte); Entwicklungsprozess gemäß IEC62304

 

Aufgabenbereiche:

  • Mitarbeit am Gerätegesamtkonzept und an den Konzepten der einzelnen Teilbaugruppen
  • Mitwirkung an der Umsetzung des Softwarekonzeptes auf der Zentralbaugruppe in C und C++, insbesondere folgender Softwareteile:
    • Digitaler Bilddatenpfad
    • Ansteuerung der Framegrabberkarte
    • Servicefunktionen
  • Umsetzung des Softwarekonzeptes für die Bedienoberflächen des Gerätes
  • Erstellung der Software für die Framegrabberkarte des Flatpanels
  • Pflege der Gerätesimulation
  • Inbetriebnahme der Framegrabberkarte
  • Kabelspezifikation
  • Temperaturversuche am Flatpanel
  • Mitarbeit am Gehäusekonzept
  • Integration auf dem Zielsystem

 

 


Neuentwicklung eines digitalen Panoramaröntgengerätes

 

Aufgabenbereiche:

  • Portierung der Softwarearchitektur von Ada nach C++
  • Integration auf das Zielsystem
  • Erstellung von Teilkonzepten für die Software des Röntgengerätes, z.B.:
    • für den Komponenten CAN-Bus mit Zeitschlitzverfahren
    • der Kamerasoftware
    • der Software für den digitalen Bilddatenpfad und
    • des Kommunikationsmechanismus für die Übertragung großer Datenmengen über CAN
  • Koordinierung der Arbeitspakete
  • Optimierung des Einsatzes von VxWorks
  • Design, Implementierung und Test des Netzwerkprotokolls
  • Mitwirkung an der Umsetzung des Softwarekonzeptes auf der Zentralbaugruppe in C und C++, insbesondere folgender Softwareteile:
    • des oben erwähnten Kommunikationsmechanismus
    • Preprozessing für ein Kontrollbild des späteren Röntgenbildes
    • Bilddatenpfad
    • Kamerarepräsentant und
    • Teile anderer Geräterepräsentanten
    • Integration, Test und Produktionsüberführung. Als Betriebssystem auf der Zentralbaugruppe (PowerPC basierend) kam VxWorks zum Einsatz
    • Bootloader
    • Softwareupdatemechanismus
  • Hard- und Software für die 5 Achsen Blendensteuerung
  • Hard- und Software für die 2 Achsen Motorsteuerung
  • Integration der Softwarekomponenten

 

 


Weiterentwicklung eines bestehenden digitalen Panoramaröntgengerätes

 

Aufgabenbereiche:

  • Erstellung des Softwarekonzepts für die zu ändernden Teile der Röntgengerätesoftware aufgrund von Hardwareweiterentwicklungen
  • Anpassung der vorhanden Softwarestruktur an die geänderte Hardware und Entwicklung von großen Teilen der Röntgengerätesoftware in C
  • Erweiterung und Pflege der FPGA-Firmware
  • Mitwirkung bei Integration, Test und Produktionsüberführung
  • Produktpflege

 

 


Neuentwicklung eines digitalen 3D-Röntgengerätes

 

Aufgabenbereiche:

  • Projektplanung
  • Konzeption für die Erweiterung bestehender Gerätesoftware
  • Untersuchung und Optimierung der Netzwerkperformance
  • Weiterentwicklung des Netzwerkprotokolls
  • Implementierung der Software für die Gerätesteuerung (Bilddatenpfad, Service, u.a.)
  • Implementierung der Software für die Bedienoberfläche (Grafische Bedienoberfläche mit festen Tasten und Touchfeld)
  • Implementierung der Software für die Steuerplatine des Bildverstärkers
  • Koordination der Zusammenführung der Software-Zweige nach der Realisierung
  • Optimierung der Hardware eines Röntgenstrahlers für gepulste Strahlung
  • Hard- und Software eines Framegrabbers für ein 3D-Röntgengerät

 

 


Neuentwicklung eines Intraoralröntgengerätes

 

Aufgabenbereiche:

  • Unterstützung bei der Schaltungsentwicklung
  • Weiterentwicklung eines Netzwerkprotokolls

 

 


Softwarekonzeption und -entwicklung für ein digitales Intraoralröntgengerät auf Basis des DSPs TMS320C30

 

Aufgabenbereiche:

  • Mitarbeit am Softwarekonzept für die Gerätesoftware
  • Umsetzung des Softwarekonzeptes und Programmierung des Mikrocontrollers in C und Assembler
  • Mitwirkung bei Integration, Test und Produktionsüberführung

 

 


Entwicklung eines digitalen Röntgenstrahlers

 

Aufgabenbereiche:

  • Hardware und Software der Bedieneinheit mit Tastatur und Grafik- Display (Freescale HCS08)
  • Schaltplanerstellung mit dem Zuken-Schaltplan-Editor
  • Programmierung der Bediensoftware in C

 

 


Firmware für vernetzte Operationstisch-Leuchten

 

Aufgabenbereiche:

  • Review, Erweiterung und Test der Firmware
  • Anbindung an eine Sprachsteuerung

 

 


Handgriff eines Operationsmikroskopes

 

Aufgabenbereiche:

  • Erstellung der Firmware
  • Integration und Test

 

 


Komplette Hardwareentwicklung eines medizinischen Reizstromgeräts (Z80)

 


 

[nach oben]

Know-How

Entwurf eines Konzeptes

 

Auf dem Weg von der ersten Idee bis zum serienreifen Endprodukt unterstützen wir Sie mit unserem Know-How in der Entwicklung von Soft- und Hardware für embedded Systeme.

TABO - Embedded Systems GmbH & Co. KG | Hasselborner Straße 12c | D-61279 Grävenwiesbach | Tel. +49-(0)6086-247700 | Email info@tabo-esystems.de